La maison d'hôtes Les Bruyères du Mont vous accueille dans la Baie du Mont Saint Michel 12 km du Mont St Michel entre St Malo et Granville  Nous vous proposons un séjour entre Bretagne et Normandie au sein de 4 chambres  et un gîte de charme.

Die Landschaft

Die schöne Region um den Mont Saint-Michel scheint sich entschieden dem Meer zuzuwenden..... Aber lassen Sie sich nicht täuschen! Das Innere des Landes wird Sie mit seinem reichen Naturerbe überraschen.

 

Es ist in der Tat ein Land der Kontraste und der Vielfalt und der lokalen Landschaften, wie die legendären Torfmoore, Feuchtgebiete, die für das einzigartige Ökosystem gewaltige Lebensräume darstellen, oder der berühmte normannische Hain durch die Polder, diese Länder, die der Mensch vom Meer aus beansprucht.

 

In der Nähe der "Bruyères du Mont", auf der anderen Seite der Mündung, ist das Gué de l'Épine an der Mündung der Sée ein schönes Naturgebiet, in dem Schafe auf den Salzwiesen grasen. Sie haben einen atemberaubenden Blick auf die Bucht, den Mont Saint-Michel und Tombelaine.

 

Etwas weiter die Küste hinauf ist die Pointe du Groin du Sud ein natürlicher Aussichtspunkt, ein wilder und unberührter Ort, von dem aus Sie einen bemerkenswerten Blick auf die Bucht und den Mont Saint-Michel genießen können. Der Ort ist auch ideal, um das Schauspiel der Gezeiten zu bewundern.

Weiter nach Norden fahren..... Wir finden die Klippen von Carolles und Champeaux, die die Bucht von Mont Saint-Michel im Nordosten schließen. In Carolles schnitt der Lude den Granit wie ein Schwert. Es scheint so außergewöhnlich, dass ein so kleiner Bach einen Felsen so hart gegraben hat, dass die Volkslegende diesen Schnitt dem Schwert des Erzengels Saint-Michel zugeschrieben hat, der hier einen Kampf mit dem Teufel geführt hat, der auf dem Sard-Felsen, auch Teufelssessel genannt, verwurzelt ist.

 

Die Höhe dieses Granitmassivs ermöglicht den Blick auf ein bemerkenswertes Panorama der Bucht von Mont Saint-Michel. Oben auf den Klippen können Sie den Küstenpfad nehmen, der sich durch eine wilde Vegetation schlängelt, die dicht ist und zwischen Ginster, Besen und Heidekraut variiert. General Eisenhower hätte gesagt, und Edouard Herriot vor ihm: "Ich bin hier auf dem schönsten Kilometer Frankreichs!

 

Aber lassen Sie uns einen Moment aus der Bucht nehmen.... Im Südwesten lädt der Ardennenwald am Ufer der Selune, seine Eichen- und Buchenwälder und sein Birkenwald zum Spazierengehen, Entspannen und Genießen mit seinen Wanderwegen und Picknickplätzen, seinem Sportkurs und einem Entdeckungsparcours von Sélune ein, der ein spielerisches Erwachen der Natur bietet.

 

Wenn Sie sich ein wenig nach Osten bewegen, befinden Sie sich im Mortainais und seiner geschützten grünen und frischen Landschaft, einem Wandergebiet mit vielen markierten Wegen, das an den regionalen Naturpark Normandie-Maine grenzt. Verpassen Sie nicht die Wasserfälle von Mortain, zwei spektakuläre Wasserfälle: den großen Wasserfall, wo das Wasser des Cance zwischen zwei Felsmauern springt, bevor es einen beeindruckenden Fall von 25 Metern macht, und den kleinen Wasserfall, ein schattiger und einfacher Zugangsort, der sich für Familienwanderungen anbietet.

 

Etwas weiter oben zeigt sich das Tal der Sée, auch Tal mit 100 Mühlen genannt, mit seinen hügeligen und bewaldeten Landschaften. Wenn Sie sich die Zeit zum Verweilen nehmen, werden Sie dort eine etwas weniger bekannte Gegend der Normandie östlich des Mont Saint-Michel entdecken, ein Hochland mit Hügeln voller bezaubernder Dörfer und grüner Landschaften der Normandie.

 

Im Nordosten bilden die Felsen von Ham südlich von Saint-Lô eine schwindelerregende Wand, eine Schieferwand, die 105 Meter über dem Vire ihren Höhepunkt erreicht. Erleben Sie die Schönheiten der Natur in den wunderschönen Landschaften der Umgebung: Hecke, Fluss, Wiesengrundstücke, Höhlen, Wiesen und Bäche..... Wunderschöne Spaziergänge in der Perspektive!

Und um dieses großartige Erbe zu entdecken, fehlen nicht die Wanderwege. Es ist unmöglich, sie alle hier zu nennen, aber wir können die bekanntesten erwähnen, einschließlich:

  • Die Pfade des Mont Saint-Michel, mehrere Routen, die Tausende von Kilometern umfassen und auf den alten Pfaden der Pilger markiert sind;
  •  der berühmte GR 22, der Sie in die Fußstapfen der Miquelots (Pilger des Mont Saint-Michel) auf einer Route von Notre-Dame de Paris nach Mont Saint-Michel führt;
  •  Veloszenen und seine 450 km Radwege, Grüne Wege und kleine markierte Straßen, von Notre-Dame de Paris bis zum Mont Saint-Michel;
  •  die Tour de Manche, eine französisch-britische Schleife, die die Normandie mit dem Südwesten Englands verbindet und durch den Norden der Bretagne führt;
  • die Ragmen's Road, die die Küste von Saint-Pair sur Mer mit dem Sée-Tal verbindet, durch Landschaften mit Wäldern, Unterholz und Tälern. Diese Straßen wurden früher von den Lumpensammlern genutzt, um Wasserfälle und Stoffe von den Häfen zu den Mühlen des Seetals zu transportieren.
  • Und schließlich der GR 223 oder "Douaniers Trail", der die Küste der Normandie durchquert, von Carentan bis zum Mont Saint-Michel durch Cherbourg im Norden, bevor er über Coutainville, Granville, die Klippen von Champeaux und die Dünen von Dr. Blondes abfällt.

 

Dans la baie du Mont Saint-Michel et en Normandie, terre gastronomique, le voyage et les découvertes sont aussi culinaires ! On connaît bien sûr la fameuse omelette de la Mère Poulard, la spécialité du Mont Saint-Michel, l’agneau de pré-salé avec sa saveur inimitable qui ravira les gourmets, ou encore l’andouille de Vire à la saveur authentique.

 

Emblème vivant de la Normandie, la vache normande et son bon lait sauront vous régaler : venez déguster les fromages normands avec en tête le trio camembert, livarot et pont-l’évêque, la crème onctueuse et le beurre d’Isigny qui accompagnent les repas de viandes, coquillages et poissons.

 

Bien sûr, les plats de poissons et fruits de mer sont aussi à l’honneur : poissons plats, lisettes, huîtres du Cotentin, moules de bouchot, coquilles Saint-Jacques et pétoncles…

 

Unser Führer "1001 Schätze" (mehr)....

Um ALLE touristischen Aktivitäten und Besuche in unserer schönen Region zu entdecken, lädt Les Bruyères du Mont Sie ein, die folgenden Seiten "Tourismus" zu lesen....
 

Ihre Wünsche

Ihre Ziele

 

Bildnachweis:

Mont-Saint-Michel : Wikipédia

Bocage Normand und Ham Rock : Manche Tourisme

Normannischer Käse : Maxpixel